09.03.2018

Magicard Kartendrucker für die Ausweiserstellung – TV Jahn Rheine

“Wir bewegen Rheine.” So lautet die Headline des attraktiven Sportvereins in der schönen Stadt an der Ems. Der TV Jahn-Rheine hat eine lange Tradition, in der sich der Verein ständig an neue Gegebenheiten und Wünsche seiner Mitglieder angepasst hat.

TV Jahn Rheine AuszeichnungenBereits im Jahre 1885 wurde ein erster Grundpfeiler für den jetzigen Verein gelegt. Viele neue Sportarten wurden im Laufe der Zeit angeboten und Trends, wie aktuell z.B. die beliebten Zumbakurse, wurden neu ins Programm aufgenommen. So konnte sich der TV Jahn-Rheine über die Jahre zum größten Sportverein der Stadt etablieren – momentan kratzt man an der 6.000er Mitgliedsmarke. Tolle Neuigkeiten, aber auch viel viel Arbeit für alle Beteiligten, wollen doch so viele Mitglieder bei Laune gehalten werden. Da muss schon ein umfangreiches Angebot bereitgestellt werden.

Dabei gilt das Motto, das auch im Sport immer wieder zum Einsatz kommt: von nichts kommt nichts. Über 25 verschiedene Sportarten sind im Angebot, Fitness-Kurse finden täglich von morgens bis abends statt. Ob Baby, Kind, Mann, Frau, Senior oder Seniorin – der TV Jahn-Rheine bietet für alle Altersgruppen den passenden Ausgleich zum entsprechenden Lebensabschnitt. Kleine Kinder werden in speziellen Kursen an das Hobby “Sport” herangeführt und gefördert, vom hippen Tanzkurs, über Billard-Mannschaften, Spinning-Kurse und viele weitere Sportangebote bis hin zum vereins-eigenen Fitnesstudio wird fast alles geboten, was das Sportlerherz begehrt.

Dabei denkt der TV Jahn-Rheine mit und bietet jungen Familien am Morgen z.B. eine kostenlose Kinderbetreuung. Modern und fortschrittlich eben – wie auch bei den “intelligenten” Mitgliedskarten im Scheckkartenformat.

Seit vielen Jahren setzt der TV Jahn Rheine Equipment in Form von Magicard Kartendruckern, der CardExchange Ausweissoftware, Plastikkarten und Ausweiszubehör von HEYDEN-SECURIT ein. Ein eigenes Drucksystem gibt dem Großsportverein dabei die Möglichkeit, Mitgliedsausweise schnell und flexibel im eigenen Hause zu erstellen.

Ende 2011 wurde ein neues System für die Eintrittskontrolle im Sportpark und im Fitnessstudio angeschafft. Dazu wurden auch neue Mitgliedskarten für jedes Mitglied angefertigt.
Das neue System setzt auf einen Funksender (=Transponder) in der Karte selbst und ermöglicht ein schnelleres und komfortableres „Einchecken“. Das System hat sich bewährt, loben viele Mitglieder die neuen Karten und die damit verbundene Verbesserung. Zudem konnte in diesem Zuge auch der Zugang zum Fitnessstudio verfeinert werden. So erkennt das System die Tarife und die damit verbundenen Nutzungszeiten (z.B. happy hour bis 18 Uhr, usw.). Auch hier hat sich das neue System bewährt.


„Ein funktionierendes individuelles System wird unkompliziert mit Partnern besprochen und umgesetzt. Und das zu wirklich verträglichen Preisen.“ (Ralf Kamp, Vorsitzender des Vorstands und Geschäftsführer TV Jahn-Rheine)


Die individuelle Lösung für den Großverein konnte in Zusammenarbeit mit starken Partnern vor Ort realisiert werden. So hat die bundesweit agierende Firma Vario IT mit Sitz in Rheine ein spezielles Programm entwickelt, HEYDEN-SECURIT lieferte dann die passenden Karten. So zeigt sich auch der Vorsitzende Ralf Kamp mit der Entwicklung sehr zufrieden: „Wir haben viele Jahre nach dem richtigen System gesucht. Denn als Großsportverein passen wir irgendwie in keine Schublade. Doch der Kontakt zu Vario IT und HEYDEN-SECURIT brachte für uns den Durchbruch. Ein funktionierendes, individuelles System wird unkompliziert mit Partnern besprochen und umgesetzt. Und das zu wirklich verträglichen Preisen.“

Drehkreuz Mitgliedskarte TV Jahn Rheine
Nur Mitglieder können den SportPark mit der passenden Zutrittskarte betreten.

Auch Vario IT Geschäftsführer Jens Freiberger blickt erfreut auf das Projekt: „Ich treibe selbst viel Sport und finde es sehr angenehm, dass für den größten Verein im Kreis eine passgenaue Lösung erarbeitet werden konnte.“
Da kann Michael Gordalla von HEYDEN-SECURIT nur zustimmen: „Wir haben viele Kunden aus unterschiedlichen Branchen, die kleine individuelle Lösungen brauchen. Das erfolgreiche Projekt beim TV Jahn-Rheine kann vielleicht anderen ein gutes Vorbild sein.“

Von 2012 bis Ende 2014 sind bereits 10.000 Karten vor Ort personalisiert worden. Eine Nachbestellung war deshalb unumgänglich. Dabei kann der TV Jahn auf seinen langjährigen Sponsor, die Sparkasse Rheine, zählen. Sie ist auf allen Kartenrückseiten mit ihrem Logo vertreten. So wird der Standard gehalten und die Produktion von 5.000 weiteren Kartenrohlingen im Vereinsdesign konnte aktuell über die Bühne gehen. Damit erhalten die Vereinsmitglieder die Karten auch weiterhin kostenlos.