Magicard Prima 8 Retransferkartendrucker

Der Magicard Prima 8 ist mit seinen optionalen Sicherheitsmerkmalen optimal für das Ausstellen von hochwertigen Sicherheitsausweisen geeignet. Neben den je Druckjob individualisierbaren UV Bild- und Textmerkmalen kann mit Hilfe des Laminators ein Hologramm den visuellen Kopierschutz und auch die Haltbarkeit des Ausweises verbessert werden. Eine Verriegelung auf den Zugriff des Verbrauchsmaterials schützt Ihre Produktion vor Fremdzugriffen und verbessert die Sicherheit an einem empfindlichen Punkt.

Für Ihre ID-Kartenproduktion ist der Prima 8 die ultimative Kartendrucker-Desktop-Lösung.

Ultrahochauflösender Drucker für einen sicheren Kartendruck

Das optionale Modul, dass eine ultrahohe Auflösung von 600 dpi möglich macht, ermöglicht das Drucken von sicherem Mikrotext und CJK-Zeichen bis zu einer Größe von 1,3 Punkten. Feine Linien und detaillierte, sichere grafische Elemente können in Fotoqualität direkt randlos gedruckt werden.

Das Retransferverfahren vom Prima 8 bietet nahezu Offset-Druckqualität mit einem echten randlosen Druck. Der Druck findet zunächst auf einem Retransferfilm statt und wird anschließend auf die Karte transferiert.

Mit der marktführenden 3-Jahres-Garantie ist der Magicard Prima 8 weltweit für höchste Sicherheitsansprüche im Einsatz, z.B. für Führerscheine, Bankkarten oder Reisepässe. Außerdem wurde der Magicard Prima 8 mit dem FIPS-Zertifikat ausgezeichnet und steht auf der GSA Approved Product List.

UCP Garantie

Die einfache Integration wird durch USB- und Ethernet-Schnittstellen erleichtert, wobei Magnetstreifen und eine Reihe von Smartcard-Kodierungsoptionen unterstützt werden. Ein Inline-Laminator kann einfach und schnell mit Infrarot-Konnektivität gekoppelt werden.

Für die passenden Verbrauchsmaterialien, wie Farbbänder oder Reinigungskits für Ihren Magicard Prima 8 Retransferkartendrucker sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.


Sprechblase Über uns

Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Kodieroptionen und Einsatzmöglichkeiten des Magicard Prima 8 Retransferkartendruckers vor.
Kontakt aufnehmen

Spezifikation

Schnittstelle zum PC

Softwaretreiber

Gewicht

Druckkopf

Abmessungen

Kartenkapazität

Druckgeschwindigkeit

Kartensicherheit

Kartentypen

Kodieroptionen

Beschreibung

USB (Ver. 2.0) Full-Speed und Hi-Speed 10-Base-T/100Base-TX Ethernet, beides im Lieferumfang enthalten

Windows 10/8.1/8/7 (SP1), beide 32/64 bit Windows Server 2016 (64 bit)/2012 (64 bit)/2008 R2 (SP1) (64 bit)/2003 R2 (SP2) (32 bit).

15,5 kg

einfache, vor Ort austauschbare Einheit

343mm x 320mm x 330mm (B x H x L)

100er Kartenzufuhr und Auffang

YMCK: 100 Karten/Stunde einseitig

Eine logische Druckersperre ist standardmäßig eingebaut.

CR80 PVC, ABS, PET, PVH, Polycarbonate ISO blanko Karten, HiCo Magnetstreifen und Smartcards (0,25 bis 1,0 mm)

Magnetstreifen: HiCo und LoCo Encoder ISO 7811, Smartcard: Kontaktchip, MIFARE®, DESFire® und iClass®

Die Sicherheitsmerkmale des Prima 8 in der Übersicht

Kartendrucker randloses Drucken

Edge-to-Edge

Retransferdruck, von Rand zu Rand geht

Icon Ethernet

Ethernet

Der Prima 8 verbindet sich standardmäßig auch über Ethernet mit dem PC.

Magicard Icon Duplexdruck

Duplex Printing

Standardmäßig gibt es den Prima 8 nur als DUO-Printer.

Kartendrucker Magnetstreifenkodierung

Kodieroptionen

Optional:Der Prima 8 kann mit der ISO-Norm 788 kompatiblen HiCo-Kodierung von Magnetstreifenkarten spezifiziert werden.

Magicard Icon UV-Druck

Ultra Violet

Optional:Ultraviolette Folie ermöglicht den Druck von versteckten Fotos, Logos, Texten oder Symbolen, die nur unter UV-Licht sichtbar sind.

Kartendrucker Smartcard Kodierung

SmartCard-Kodierung

Optional: SmartCard-Kodierungsoptionen: Kontaktchip, MIFARE DESFire, iClass, weitere auf Anfrage